Neue Serien *_*

Hey Leute :)

Ich wollte euch mal meine zwei neuen Serien vorstellen,
vielleicht haben es schon ein paar von euch mitbekommen, denn seit ein paar Wochen kommt jeden Mitwoch ab 20:00 Uhr eine neue Folge von " The Shannara Chronicles" bei Amazon Prime.
Und ich kann jetzt schon sagen, dass ich die neue Serie liebe *_*

Mal eine kleine Angabe zum Inhalt 

Viele Tausend Jahre nachdem ein Atomkrieg den Großteil der Erde vernichtet hat, besteht die bekannte Welt vor allem aus den Vier Ländern, einem Ort, der von primitiver Technologie und Magie gleichermaßen geprägt und von Menschen, Zwergen, Gnomen, Trollen und Elfen bevölkert wird. Die Elfen sind es auch, die das Reich vor der Bedrohung durch finstere Dämonen bewahren, indem einige Auserwählte von ihnen den Ellcrys schützen, einen magischen Baum, dessen Kraft die Kreaturen in ihrem Gefängnis hält. Doch nun da der Ellcrys allmählich stirbt, gelangen mehr und mehr Dämonen in die Vier Länder. Als im Zuge dessen auch fast alle Auserwählten ihr Leben lassen, ist schließlich Amberle (Poppy Drayton), die letzte von ihnen und Tochter des Elfenkönigs Eventine (John Rhys-Davies), die verbleibende Hoffnung auf Rettung vor den dunklen Horden. Gemeinsam mit dem Halbelfen Wil (Austin Butler) und der menschlichen Eretria (Ivana Baquero) macht sie sich auf die gefährliche Suche nach dem Blutfeuer, dem einzigen Mittel, das dem magischen Baum wieder zu neuem Leben verhelfen könnte. 



Die Schauspieler sind eher unbekannt aber ich glaube nach dieser Serie nicht mehr.

Ich kann sie nur jedem empfehlen der Fantasy mag oder mal was neues sehen will, anstatt fast jeden Tag diese navy cis Dinger :D. 
Allerdings finde ich es schrecklich eine ganze Woche immer zu warten, weil die Folgen immer so spannend enden. 


Meine 2 Serie ist der Anime "Super Sonico" den es seit 2014 gibt. 

Auch hier eine kleine Inhaltsangabe

Die Serie "Super Sonico The Animation" dreht sich um Sonico, ihre Leidenschaft das Gitarre spielen und ihren Traum einmal eine berühmte Musikerin zu werden. Trotz der Schule und der Mitgliedschaft in der Band "First Astronomical Velocity" ist sie nebenberuflich noch als Model tätig. Dort darf sie sich mit den Eskapaden ihres Managers Kitamura herumschlagen, der eine erschreckende Dämonenmaske trägt und es sich zur Aufgabe gemacht hat, die etwas naive Sonico auf ihrem Weg zu beschützen.


Auch den Anime habe ich durch zufall bei Amazon Prime gefunden und finde ihn ganz gut. Manchmal schüttel ich schon den Kopf, weil Sonico doch recht naiv ist. Aber im ganzen kann ich sagen das es ein sehr süßer, wenn auch etwas Etchiger Anime ist.



Serienjunkies

Fanart

Die Rote Königin

Name: Die Farben des Blutes - Die rote Königin
Autor: Victoria Aveyard
Gebundene Ausgabe: 512 Seiten    
Verlag: Carlsen 
Sprache: Deutsch
ISBN: 978-3551583260
Preis: 19,99€ 
Original Titel: Red Queen



Hier gleich bestellen Amazon












Reihe: 
  1. Die Farben des Blutes - Die rote Königin
  2.  Die Farben des Blutes - Gläsernes Schwert (01.07.2016)





𝓘𝓷𝓱𝓪𝓵𝓽


Rot oder Silber - Mares Welt wird von der Farbe des Blutes bestimmt. Sie selbst gehört zu den niederen Roten, deren Aufgabe es ist, der Silber-Elite zu dienen. Denn die - und nur die - besitzt übernatürliche Kräfte. Doch als Mare bei ihrer Arbeit in der Sommerresidenz des Königs in Gefahr gerät, geschieht das Unfassbare: Sie, eine Rote, rettet sich mit Hilfe besonderer Fähigkeiten! Um Aufruhr zu vermeiden, wird sie als verschollen geglaubte Silber-Adlige ausgegeben und mit dem jüngsten Prinzen verlobt. Dabei ist es dessen Bruder, der Thronfolger, der Mares Gefühle durcheinander bringt. Doch von jetzt an gelten die Regeln des Hofes, Mare darf sich keine Fehler erlauben. Trotzdem nutzt sie ihre Position, um die aufkeimende Rote Rebellion zu unterstützen. Sie riskiert dabei ihr Leben - und ihr Herz! Fesselnd, vielschichtig und voller Leidenschaft: Viktoria Aveyard entwirft eine faszinierende Welt mit einer starken Heldin, die folgenschwere Entscheidungen treffen muss. Es geht um Freundschaft, Liebe und Verrat, um Politik, Intrigen und Rebellion, um Gut und Böse und jede Schattierung dazwischen.


𝓜𝓮𝓲𝓷𝓾𝓷𝓰



Mare lebt in einer Welt in der die Silbernen über die Roten herrschen. Doch sie ist anders. 

Die ganze Geschichte wird aus der Sicht von Mare geschrieben. Was sie denkt wie sie sich fühlt wird super rüber gebracht. Allerdings war sie am Anfang nicht sehr sympathisch, sie ist aufmüpfig und unfreundlich. Aber im laufe der Geschichte taut sie auf, denn das einzige was sie wirklich will ist. Leben, leben in Freiheit. Und wer will das nicht?

Allerdings ist es eine sehr grausame Dystopie, weil doch schon viel gekämpft wird und es relativ brutal ist.

𝓕𝓪𝔃𝓲𝓽



Am Anfang fand ich die Geschichte an sich ein bisschen zäh, darum habe ich es fast ein halbes Jahr lang aus der Hand gelegt. Doch dann nahm ich es wieder zu mir und konnte es nicht mehr weglegen, weil die Story langsam angefangen hat Spannung aufzunehmen. Am Anfang mochte ich Mare nicht so, weil sie doch schon sehr anstrengend war. Allerdings hat sie bewiesen das sie was kann und ihren eigen Willen durchsetzten will. Man ist so in der Geschichte drin, das ich persönlich sehr geschockt zum Ende hin war. Die ganze Geschichte nimmt so eine drastische Wendung das ich erst einmal schlucken musste. Ich bin mega gespannt auf den 2 Teil, der allerdings erst am 1.7.2016 raus kommt.


Deshalb gebe ich diesem Buch 5 Eulen.


                                


                           


 Die Autorin


Victoria Aveyard studierte Drehbuchschreiben an der University of Southern California. Inzwischen arbeitet sie als freie Autorin und lebt abwechselnd in ihrem Heimatort in Massachusetts und in Los Angeles. Sie hat ein Faible für Geschichte, für Explosionen und für taffe Heldinnen – und schreibt am liebsten Bücher, in denen sie alles drei kombinieren kann. Außerdem liebt sie Roadtrips, Filmegucken in Endlosschleife und das große Rätselraten, wie es bei „A Game of Thrones – Das Lied von Eis und Feuer“ weitergeht.




Quelle 


Bildrechte: Amazon

Buchfresserchens Montagsfrage

Buchfresserchen


Heute gibt es wieder eine Montagsfrage :)
Mehr Infos bekommt ihr bei  Buchfresserchen



Montagsfrage: Print oder eBook? Was bevorzugs du?




Bevor ich meinen Tolino gekauft habe, hätte ich gesagt "Print". Nachdem ich meinen Tolino gekauft habe hätte ich gesagt "eBook".

Doch um erlich zu sein ist es mir realtiv egal. Ich lese Einteiler gerne auf meinen Tolino oder Reihen wo ich einfach mal reinlesen will ob es mir gefähllt.

Allerdings habe ich mir letzte Woche erst ein neues Bücheregal gekauft und das muss natürlich erst einmal wieder gefüllt werden. 
Denn seit erlich...ein gut gefülltes Büchereagal hat doch schon seinen Charm ^^ (Dennoch liebe ich meinen Tolino, er ist leicht, flach und es passen SEHR viele Bücher rein) 


Wie ist eure Meinung? Print oder ebook ?

Liebe Grüße 

Buchfresserchens Montagsfrage

Buchfresserchen

Heute gibt es wieder eine Montagsfrage :)
Mehr Infos bekommt ihr bei  Buchfresserchen


Montagsfrage: Was sind 2015 deine Jahreshighlights?


 


Das sind ganz klar meine Jahreshighlights 2015.

Zum einen "Die Bestimmung -  Fours Geschichte", einfach aus dem Grund, weil ich Four liebe. Ich finde er ist eine sehr starke Person und will nicht das alles perfekt ist. Er ist einfach er selbst und ich finde die Geschichte von ihm sehr faszinierend.

Mein 2 Highlight ist " Silber -  Das erste Buch der Träume" erstmal muss ich sagen, dass ich das Cover sehr schön finde und man so viele verschiedene Sachen sieht, wo man am Ende des Buches sagen kann " Jap genau wie in der Geschichte". Die Story finde ich toll, am Anfang fand ich es etwas verwirrend, weil ich nicht genau wusste wie sie es schafft in diese Träume zu kommen. Aber trotzdem eins meiner Highlights.

Mein letzter Schatz ist " Das Juwel -  Die Gabe". Ein absoluter Hammer! Die Geschichte finde ich sehr spannend, weil sie immer wieder Wendungen zeigt auch Violet, sie Hauptperson, ist eine sehr starke und selbstbewusste junge Frau. 


Ich hoffe das ich auch in diesem Jahr meine persönlichen Highlights finde und genau so begeistert bin.


Was sind eure Highlights in Jahr 2015 gewesen?

Noch liebe Neujahrsgrüße <3



Das Juwel - Die Gabe

Name: Das Juwel -  Die Gabe 
Autor: Amy Ewing 
Gebundene Ausgabe: 448 Seiten   
Verlag: FISCHER
Sprache: Deutsch
ISBN: 978-3841421043
Preis: 16,99€ 

Original Titel: The Jewel


Hier gleich bestellen Amazon












𝓘𝓷𝓱𝓪𝓵𝓽


Violet lebt in Armut, aber sie hat eine besondere Gabe.Eine Gabe, die ihre Chance und ihr Fluch zugleich ist ... Denn sie ist etwas Besonderes. Sie kann durch bloße Vorstellungskraft Dinge verändern und zum wachsen bringen. Deshalb wird sie auserwählt, ein Leben im Juwel zu führen. Sie entkommt bittere Armut und wird auf einer großen Auktion an die Herzogin vom See verkauft, um bei ihr zu wohnen. Eine faszinierende, prunkvolle Welt erwartet sie. Doch das neue Leben fordert ein großes Opfer von ihr: gegen ihren Willen und unter Einsatz all ihrer Kraft soll sie der Herzogin ein Kind schenken. Wie soll Violet in dieser Welt voller Gefahren und Palastintrigen bestehen? Als sie sich verliebt, setzt sie nicht nur ihre eigene Freiheit aufs Spiel. Eine Welt, in der eine Gabe ein Fluch sein kann.

𝓜𝓮𝓲𝓷𝓾𝓷𝓰



Die ganze Geschichte wird aus der Sicht von Violet erzählt und ist schön und flüssig zu lesen. 
Am Anfang muss man allerdings erst einmal reinkommen und es treten ein paar Verständnis Probleme auf, allerdings werden die schnell beantwortet.
Ich finde man kann sich durch den Schreibstil sehr gut in die Person hinein versetzten und mitfühlen.



𝓕𝓪𝔃𝓲𝓽



Also ich kann nur eins sagen " WOW". Ich gebe zu, dieses Buch ist mein Highlight des Jahres 2015. 
Die Geschichte finde ich faszinierend, weil es doch dann was anderes ist. 
Die Gaben sind sehr originell allerdings werden sie dann doch nicht so oft dargestellt. Eher zum Ende hin.
Immer wieder war ich mal geschockt und musste den Kopf schütteln doch ich finde es sehr gut das Violet ihren eigenen Willen hat und sich nichts so schnell sagen lässt. 
Doch finde ich das es ein ziemlich fiesen Cliffhanger hat und der 2 Teil noch kein Erscheinungsdatum hat. 

Dennoch muss ich sagen das es einfach nur toll war. Also klare

                           




Autorin 

AMY EWING ist in einer Kleinstadt in der Nähe von Boston aufgewachsen und hat in New York Kreatives Schreiben studiert. Die Autorin wohnt im New Yorker Stadtteil Harlem und verbringt ihre Zeit mit Schreiben, Käse essen und gelegentlichem Schauen von »Vampire Diaries«-Folgen.

Quellen 
 Amazon 




Bildrechte: Amazon

Mein Buchjahr 2015

Nun ist das Jahr 2015 vorbei und es ist doch schon einiges passiert in meinem Bücherregal.
(Ein neues ist schon unterwegst :D.)

In vorherigen Post habe ich ja schon erzählt, dass ich 48 Bücher gelesen habe. Okay man kann nicht genau Bücher sagen, weil ich ja eine menge an mangas gelesen habe ^^

Fangen wir mal an.

 1. "Heimliche Blicke" → Teil 9 bis 13 waren noch dran. Ich muss zugeben das der Manga eher in Kategorie "Erotik" geht, dennoch fand ich die ganze Reihe sehr gut.
 ★★★★☆

2. "Die Bestimmung - Fours Geschichte"
→ Dies ist ein zusatz Buch zur eigentlichen " Die Bestimmung" Reihe, allerdings geht es hier nur im Four und seine Geschichte. Auch hier war ich sehr begeistert.
  ★★★★

 3. "Obsidian -  Schattendunkel"
→ Das Buch habe ich 2014 zu Weihnachten bekommen und auch gleich den Zweiten Teil dazu ( Den ich allerdings noch nicht gelesen habe). Ich fand das Buch sehr gut, nur finde ich hätte es locker auch ein Einteiler sein können. Aber ich bin gespannt auf den Zweiten Teil
★★★★

4. "Gib mir Liebe"
 → Meine 2 Manga Reihe in dem Jahr. Sehr gut und lesenswert.
 ★★★★

5.  "Fifty Shades of Grey"
 →Ich muss sagen der 1 Teil hat mir super gefallen, der 2 hat sich sehr gezogen aber der 3 war wieder sehr gut :D
 ★★★★

 6. "Selection -  Der Erwählte & Die Kronprinzessin"
→ Bei beiden Teile war ich hin und her gerissen zwischen " Oh mein Gott ich liebe es" und " Ich schmeiße es gleich an die Wand" 
★★★★☆

7. "Vampire Knight 10-15"
 → Ich habe erst den Anime geguckt und teil 10-15 spielen nach dem Anime
 ★★★★☆

8. "Gated -  Die letzten 12 Tage"
  → Stell dir vor die Welt ist in 12 tagen nicht mehr dieselbe. Was würdest du in den letzten Tagen machen?
 ★★★★☆

9. "Silber -  Das erste Buch der Träume"
  → Dieses Buch habe ich als Hörbuch gehört und fand es sehr gut. Auch finde ich es gut das Liv nicht so Naiv und aufgesetzt wirkt.
 ★★★★

10. " Be my Salve"
 → Wieder ein Manga. Allerdings erst nur den 1 Teil.
 ★★★★☆

11. "Fesseln der Liebe"
 → Hier habe ich auch erst nur die ersten 2 Teile gelesen.
 ★★★★

12. "After Passion"
  →Nach Shades of Grey mal ne Abwechslung. Aber ich fand die Beziehung zwischen Tess und Hardin sehr anstrengend .
★★★★☆

13. "Das Juwel - Die Gabe"
 → Ich muss sagen das es doch schon mein Buch Highlight des Jahres ist. 
 ★★★★

14. "Secret Service 1-13"
 → Sehr gute Story allerding muss ich sagen das es manchmal sehr verwirrend war.
 ★★★★☆

15. "Citrus"
  →Mein letzer Manga in diesem Jahr. Allerdings komt der 4 Teil erst im Feburar raus. Sonst finde ich den Manga sehr gut.
★★★★☆


So...das war mein Lesejahr 2015.

 Hat jemand das gleiche gelesen wie ich? Und wir habt ihr es dann bewertet?

Ich wünsche euch allen einen Gesundes Neues Jahr und weiterhin viel Erfolg mit euren Blogs <3