Das geheime Vermächtnis des Pan

Name: Das geheime Vermächtnis des Pan
Taschenbuch : 416 Seiten
Verlag: Carlsen
Sprache : Deutsch
ISBN : 978-3551313805
Vom Hersteller empfohlenes Alter : Ab 14 Jahren 




Hier gleich bestellen: Amazon



Reihe :

1. Das geheime Vermächtnis des Pan
2. Die dunkle Prophezeiung des Pan
3. Die verborgenen Insignien des Pan






𝓘𝓷𝓱𝓪𝓵𝓽


Felicity , oder auch von ihren „Feinden“ City genannt, lebte ein unterdurchschnittliches normales Leben. Sie hat ein paar Kilos zu viel auf den Rippen, trägt mit 18 noch eine Zahnspange, hat keinerlei Stilgefühl und muss für ihre Mutter jeden Abend im Pub schuften wie ein Ackergaul. Doch das ändert sich schlagartig als der unglaublich gut aussehende Leander (Lee) an ihre Schule kommt. Die beiden kommen sich näher obwohl Felicity nicht so recht verstehen kann warum. Als sie dann auch noch urplötzlich in der Zeit springen kann versteht sie die Welt nicht mehr. Doch was hat es mit Lee, dem ebenso umwerfenden Ciaran und den Morden auf sich ?. Und warum wird gerade Felicity verdächtigt ?!

𝓜𝓮𝓲𝓷𝓾𝓷𝓰


Die Autorin Sandra Regnier schreibt in einem Stil den man gut folgen kann und einfach zu verstehen ist. 
Besonders die Fantasie wird angeregt. Das Buch umfasst rund 416 Seiten und wird auf jeder Seite Mysteriöser.


𝓕𝓪𝔃𝓲𝓽


Meine Mutter schenkte mir diesen Teil zu Weihnachten 2013. Also gerade als er frisch raus kam. Ich fing es noch am Abend an zu lesen und konnte es einfach nicht mehr aus der Hand legen. Ich war schlicht und einfach in Lee verliebt. Er ist charmant, witzig hat einen guten Stil und er ist Mysteriös.
Felicity ist ganz anders als man sich die Hauptcharakteren sonst so vorstellt. Sies pummelig, sturköpfig und nicht so leicht zu überzeugen. Ebenfalls finde ich das sie frisch ist und aufmunternd, man kann sich einfach gut in sie hineinversetzen. Ein Charakter den man einfach mögen muss. Doch ich stellte mit schrecken fest, das das Buch zu ende war und ich ganze 3 Monate auf die Fortsetzung warten musste. ( Zur jetzigen Zeit habe ich schon alle 3 Teile gelesen)
Trotzdem ist es ein wundervolles Buch über Elfen, Feen, Zeitsprünge u.s.w
Sehr abwechslungsreich und erfrischend auf jedenfall ein weiter empfehl Buch!
                    



Autorin:



Sandra Regnier ist in der Vulkaneifel geboren und aufgewachsen. Nach der Schule und einer Ausbildung zur Beamtin wollte sie lange nach Frankreich. Stattdessen heiratete sie einen Mann mit französischem Nachnamen und blieb zu Hause. Heute ist Sandra Regnier selbstständig und versteht es, den schönen Dingen des Lebens den richtigen Rahmen zu geben. Das umfasst sowohl alles, was man an die Wand hängen kann, als auch die Geschichten, die ihrer Fantasie entspringen


Quellen
Amazon


Bildrechte: Amazon

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen